OutDoor by ISPO 2019

O-Ton-Pakete für Ihre Berichterstattung

Unser Hörfunk-Service zur OutDoor by ISPO 2019

Sie möchten über die OutDoor by ISPO 2019 im Radio berichten? Hier finden Sie alles, was Sie dazu brauchen!

Das Team vom Messeradio ist auch diesmal wieder auf der OutDoor by ISPO 2019 für Sie unterwegs, um die unterschiedlichsten Themen redaktionell zu bearbeiten. Wir bieten Ihnen alle Audiomaterialien, die Sie zur Produktion Ihres Beitrags brauchen. Hier im Downloadbereich stellen wir Ihnen kostenfrei unser Tonmaterial in Sendequalität (MP3) zur Verfügung. Wir freuen uns, wenn Sie uns über den Einsatz informieren.

Wenn Sie persönlich und direkt auf der Messe produzieren möchten, können Sie unser Hörfunkstudio im Pressezentrum West nutzen. In diesem, mit modernster Digitaltechnik ausgestatteten Studio, können Sie Ihre Beiträge bearbeiten, überspielen oder gleich live aus dem Studio senden.
Unser Technik-Team unterstützt Sie gerne direkt vor Ort.

Nachfolgend finden Sie Manuskripte und 4 O-Töne zum Download
OutDoor kommt in die Landeshauptstadt – Messe München gewinnt Ausschreibung der European Outdoor Group (EOG)
PDF zum Thema als Download

Die Sportfachmesse OutDoor findet ab dem kommenden Jahr in der Landeshauptstadt statt. Die Messe München ist der neue Veranstaltungspartner der European Outdoor Group (EOG) und hat sich in einer Ausschreibung gegen die Messe Hamburg und den bisherhigen Veranstaltungsort Friedrichshafen durchgesetzt. Der Vorsitzende der Geschäftsführung der Messe München, Klaus Dittrich freut sich über die Entscheidung der EOG. Seinen Worten zufolge verfügt die Messe München mit der ISPO-Gruppe über eine fast 50-jährige Kompetenz in der Outdoor- und Sportbranche:

Klaus Dittrich, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München

die OutDoor by ISPO findet nächsten Sommer, von 30. Juni bis 3. Juli 2019 auf dem Gelände der Messe München statt. Wir gehen momentan von rund 900 Ausstellern aus – das entspricht in etwa der Belegung von sechs bis sieben Messehallen.

Tonspur abspielen

Kernbereich der neuen OutDoor by ISPO wird wie bereits in Friedrichshafen der Bereich Outdoor bleiben. Allerdings kommen auch noch weitere Themen hinzu, so Dittrich:


Klaus Dittrich, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München

Outdoor ist und bleibt der Kern der neuen OutDoor by ISPO. Das wird sich auch nach dem Umzug von Friedrichshafen nach München nicht ändern. Die wichtigsten Outdoor-Themen sind beispielsweise Bergsteigen oder Klettern. Wir haben uns auch bestimmt dafür entschieden, dass dieses Segment von benachbarten Segmenten umgeben wird, wie Running, Trailrunning, Wassersport, Outdoorreisen bis hin zu Bike und Urban Outdoor. Die Messe selbst wird der Höhepunkt sein, aber wir wollen der Branche das ganze Jahr über eine Plattform bieten, auf der sie außerhalb mit den Händlern und mit den Endverbrauchern kommunizieren kann.

Tonspur abspielen

Für die zukünftigen Aussteller in München bietet die OutDoor by ISPO daneben auch noch andere Vorteile:


Klaus Dittrich, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München

einen wichtigen Vorteil, den wir bei der Messe München bieten, ist der Zugang zu über 50 branchenspezifischen Fachmessen. Dadurch können wir die Hersteller nicht nur mit den Händlern und Konsumenten vernetzen, sondern stellen auch noch den Kontakt zu weiteren Branchen her. Damit stärken wir die Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit innerhalb der Industrien.

Tonspur abspielen

Die OutDoor by ISPO ist nur für Fachbesucher geöffnet. Laut Dittrich sind aber zeitgleich in Messenähe zahlreiche weitere Sport-Events geplant:


Klaus Dittrich, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München

die Messe ist nur für Fachbesucher zugänglich, aber wir planen um die Messe herum eine ganze Reihe von Events für den Endverbraucher. Wir haben erste Gespräche mit Münchner Sportgeschäften gesprochen, wir wollen auch prominente Sportler einladen und wir planen auch ein Outdoor-Festival für den Endverbraucher in der Nähe des Messegeländes.

Tonspur abspielen